Schlagwort-Archiv: CSP

Nikolaus besucht CSPler

Unsere CSPler waren dieses Jahr wieder besonders brav und deswegen stand heute für jeden eine kleine Überraschung an seinem Arbeitsplatz.🎄🎅🎁

Wir wünschen euch einen schönen Nikolaustag!

Gegen Erkältung haben wir was

Erst warm, dann kalt, dann windig, dann wieder Regen. Brrrr, das hört sich nach Erkältungszeit an. Damit unsere Kollegen in dieser Zeit ganz gelassen bleiben können, gibt’s frisches Obst aus unserem Obstkorb und Tee in der CSP-Küche. Und wenn’s ganz fies wird, kann man seine Hände zwischendurch auch mal an einem unserer Desinfektionsmittelspender von Bakterien und Viren (und was man sonst nicht haben will) befreien.

Wir wünschen euch und unseren Kollegen gutes Durchhalten!

Eine bewegte Zeit geht zu Ende…

CSP Abschied Hermann PellkoferEine bewegte Zeit bei CSP geht für Firmengründer Hermann Pellkofer zu Ende. Bereits Anfang des Jahres gaben er und Mario Täuber die Geschäftsführung ab, nun verlässt Hermann das Unternehmen.

Besonders die Anfangsjahre, in denen er viele Nächte gearbeitet und nicht selten als Letzter das Licht ausgeschaltet hat, bleiben ihm bis heute unvergessen. In den vergangenen 28 Jahren bei CSP konnte er unzählige Länder bereisen, tolle Menschen kennenlernen und viel Gastfreundschaft erfahren. Hermann blickt auf eine Zeit voll spannender Erfahrungen zurück. In seiner Abschiedsrede bedankte er sich nochmal bei der gesamten CSP-Mannschaft.

Wir danken dir, lieber Hermann, für die große Chance, die du für uns alle geschaffen hast, und wünschen dir alles Gute für deine weiteren Vorhaben. Deine CSPler

Wir packen unsere Geschenke mit Herz

Geschenk mit Herz, humedica, CSPDie Sonnenseite des Lebens sieht vermutlich anders aus: Zu viele Kinder mussten in ihrem Leben bereits schwere Schicksalsschläge hinnehmen, sind krank oder arm. Darum haben wir von CSP uns erstmalig in diesem Jahr an der Spendenaktion “Geschenk mit Herz” des Vereins humedica e.V. beteiligt.

Mehr Informationen zur Aktion unter www.geschenk-mit-herz.de

25 Jahre CSP – ein Vierteljahrhundert Software-Kompetenz


07-2016_Landauer Zeitung_25 Jahre CSP2Ein Vierteljahrhundert haben wir nun bereits auf dem Buckel! CSP wird dieses Jahr tatsächlich schon 25 Jahre alt. In dieser Zeit haben wir natürlich nicht nur viel Erfahrung im Bereich Software-Entwicklung gesammelt, sondern sind auch stark mit der Region zusammengewachsen. In der Sonderbeilage “Heimatgefühle” der Landauer Zeitung durften wir nun erzählen, wie und warum es CSP überhaupt gibt und was sich in den vergangenen 25 Jahren bei uns getan hat.

Neugierig geworden? Hier geht’s zum kompletten Artikel!

Charly 2.0: Betriebsgeheimnissen auf der Spur

Bürohund Charly kommentiert die Geschehnisse bei CSP auf seine eigene Art:

charly“Mein Aufgaben-Spektrum als Security-Spezialist für CSP wurde durch den Firmen-Neubau erweitert. Die vielen Räume fordern meine volle Aufmerksamkeit, doch auch ich kann nicht überall gleichzeitig sein! Daher wurde mir jetzt eine Fachkraft zur Seite gestellt. Meine liebe Kollegin Paula hat die Observation des Großraumbüros im Obergeschoss übernommen. Ein tolles Gefühl, wenn man Verantwortung abgeben kann!

Im Herbst gaben fünf menschliche Kollegen als „Großköllnbacher Stadtmusikanten“ ein Ständchen im Altenheim Pilsting. Die Musik mit Hackbrett, Keyboard, „Quetschn“ und Gitarre sorgte für viele glückliche Gesichter. Gerne hätte ich musikalisch mitgewirkt, jedoch gab man mir leider zu verstehen, das Ensemble sei bereits komplett!

Engagiert zeigte sich die CSP zudem als Sponsor für Jugendliche: Der SV Großköllnbach wurde mit einer Finanzspritze unterstützt. So konnte sich der Fußballverein neue Trikots für die Saison 2015/2016 leisten. Und ein Team der Montessori-Schule Landau konnte sich dank des Sponsorings bei der World Robot Olympiad mit seinem selbst konstruierten LEGO-Roboter weiter qualifizieren. Schade, das Fußball-Trikot steht mir nicht, und bei den Robotern durfte ich leider auch keine Pfote anlegen…”

Mehr von unserem Charly gibt es in der nächsten Ausgabe unserer Kundenzeitung zu lesen. Zur aktuellen Ausgabe gelangen Sie hier!

Werkzeug- und Produktprüfung sorgt für Prozesssicherheit in der Verschraubung

© Audi AG

© Audi AG

Um dem Produkthaftungsgesetz zu entsprechen, setzt Audi Neckarsulm in der Instandhaltung und Qualitätsprüfung eine CAQ-Software ein. Am gesamten Standort wurden damit die Prüfprozesse optimiert. Die Lösung unterstützt die Produktion auch bei der Null-Fehler-Strategie und Prozesssicherheit. Zum gesamten Artikel gelangen Sie hier!