Schlagwort-Archiv: CSP

Besuch uns auf der firstcontact 2021

Firstcontact 2021 THD CSP

Wir sind wieder am Start: Am Dienstag, 13.04.2021, informieren wir dich von 10:00 – 15:00 Uhr auf der firstcontact zu den Karrieremöglichkeiten bei CSP. Besuch uns auf der virtuellen Jobmesse der Technischen Hochschule Deggendorf.

Vorab kannst du dich ja schon mal ein bisschen bei uns umsehen: www.csp-sw.de/jobs.
Wir freuen uns, dich kennenzulernen!

Nach dem Essen sollst du ruhen…

… oder 1.000 Schritte tun. Oder wie in unserem Fall 10.000 Schritte!

Homeoffice bedeutet für die meisten viel Sitzen. Deshalb starten wir bei CSP unsere erste 10.000-Schritte-Challenge und machen uns fit für den Frühling.

Homeoffice wirkt sich zwar positiv auf die Produktivität vieler Menschen aus, doch das ständige Sitzen ist für die körperliche Gesundheit nicht so ideal. Die meisten unserer Mitmenschen kommen gerade mal auf 1.500 – 5.000 Schritte am Tag. Erschreckend wenig, wenn man bedenkt, dass der Mensch nicht zum Sitzen geboren ist. Nicht umsonst heißt es, Sitzen ist das neue Rauchen.

Wusstet ihr, dass man in einer Woche bei täglich 10.000 Schritten etwa so viele Kalorien verbrennt, wie in 500 Gramm Fett, also zwei Päckchen Butter, gespeichert sind? Darum: Let’s roll! 😉 Wir sind gespannt, wie viele Schritte wir gemeinsam schaffen!

 

#workanywhere: Griechenland, wir kommen

Auslandssemester Studium Bastian Griechenland CSP Software

 

Auf Schnee und Kälte hatte unser Kollege Bastian dieses Jahr mal keine Lust. Was liegt da näher, als ein Auslandssemester im warmen Süden zu verbringen? Wir waren neugierig und haben ihn deshalb ein bisschen für euch ausgequetscht. 😉

 

CSP: Wie bist darauf gekommen, dein Semester in Griechenland zu verbringen?

Bastian: Ich war bereits als Kind in Griechenland und war total fasziniert von der wunderschönen Natur, den Leuten und der Geschichte. Und ich liebe das griechische Essen! Außerdem war es mir nur möglich, mein Auslandssemester im Winter zu machen, weshalb ich nach einem etwas wärmeren Land gesucht habe. Im Nachhinein würde ich meine Wahl wieder genauso treffen.

 

CSP: Was hat dir besonders im Ausland gefallen?

Bastian: Besonders gefallen hat mir zum einen, neue Leute aus ganz Europa kennenzulernen, von denen ich viele jetzt zu meinen Freunden zähle. Zum anderen konnte ich viele Teile von Griechenland erkunden und jede Menge über das Land und die Kultur erfahren.

 

CSP: Wie verbindest du Arbeit und Studium im Ausland?

Bastian: Als erstes wäre das Auslandssemester ohne die CSP gar nicht möglich gewesen. Durch meine Ausbildung und meine berufliche Erfahrung konnte ich mir das Praxissemester anrechnen lassen, wodurch ich ein Semester „Leerlauf“ hatte. Das war perfekt für ein Auslandssemester. Durch die weitere finanzielle Unterstützung meines Arbeitgebers war es mir möglich, all die tollen Dinge hier zu erleben. Ursprünglich war es geplant, Anfang Februar zurückzukehren. Doch dank CSP kann ich meinen Aufenthalt hier bis voraussichtlich mindestens Ostern verlängern. Den nächsten Monat arbeite ich von Griechenland aus im Homeoffice und danach studiere ich solange von hier aus an meiner deutschen Uni weiter, bis wieder Präsenzvorlesungen stattfinden. Momentan ist sowieso alles online, also bleibe ich hier in der Sonne. 😛

 

Neulich in Thailand

Wo unsere Shirts bloß überall auftauchen. Mit Blick auf einen tollen Pool lässt uns Theresa noch ein wenig an ihrem Urlaub teilhaben. Da könnte man doch glatt neidisch werden 🙂

CSP in Thailand

Nikolaus besucht CSPler

Unsere CSPler waren dieses Jahr wieder besonders brav und deswegen stand heute für jeden eine kleine Überraschung an seinem Arbeitsplatz.🎄🎅🎁

Wir wünschen euch einen schönen Nikolaustag!

Gegen Erkältung haben wir was

Erst warm, dann kalt, dann windig, dann wieder Regen. Brrrr, das hört sich nach Erkältungszeit an. Damit unsere Kollegen in dieser Zeit ganz gelassen bleiben können, gibt’s frisches Obst aus unserem Obstkorb und Tee in der CSP-Küche. Und wenn’s ganz fies wird, kann man seine Hände zwischendurch auch mal an einem unserer Desinfektionsmittelspender von Bakterien und Viren (und was man sonst nicht haben will) befreien.

Wir wünschen euch und unseren Kollegen gutes Durchhalten!

Eine bewegte Zeit geht zu Ende…

CSP Abschied Hermann PellkoferEine bewegte Zeit bei CSP geht für Firmengründer Hermann Pellkofer zu Ende. Bereits Anfang des Jahres gaben er und Mario Täuber die Geschäftsführung ab, nun verlässt Hermann das Unternehmen.

Besonders die Anfangsjahre, in denen er viele Nächte gearbeitet und nicht selten als Letzter das Licht ausgeschaltet hat, bleiben ihm bis heute unvergessen. In den vergangenen 28 Jahren bei CSP konnte er unzählige Länder bereisen, tolle Menschen kennenlernen und viel Gastfreundschaft erfahren. Hermann blickt auf eine Zeit voll spannender Erfahrungen zurück. In seiner Abschiedsrede bedankte er sich nochmal bei der gesamten CSP-Mannschaft.

Wir danken dir, lieber Hermann, für die große Chance, die du für uns alle geschaffen hast, und wünschen dir alles Gute für deine weiteren Vorhaben. Deine CSPler

Wir packen unsere Geschenke mit Herz

Geschenk mit Herz, humedica, CSPDie Sonnenseite des Lebens sieht vermutlich anders aus: Zu viele Kinder mussten in ihrem Leben bereits schwere Schicksalsschläge hinnehmen, sind krank oder arm. Darum haben wir von CSP uns erstmalig in diesem Jahr an der Spendenaktion “Geschenk mit Herz” des Vereins humedica e.V. beteiligt.

Mehr Informationen zur Aktion unter www.geschenk-mit-herz.de