Wir packen unsere Geschenke mit Herz

Geschenk mit Herz, humedica, CSPDie Sonnenseite des Lebens sieht vermutlich anders aus: Zu viele Kinder mussten in ihrem Leben bereits schwere Schicksalsschläge hinnehmen, sind krank oder arm. Darum haben wir von CSP uns erstmalig in diesem Jahr an der Spendenaktion “Geschenk mit Herz” des Vereins humedica e.V. beteiligt.

Mehr Informationen zur Aktion unter www.geschenk-mit-herz.de

Wenn Archivierungsjobs zu groß sind

Wenn Archivierungsjobs für einen Tag zu groß sind, kann die Kontinuierliche Archivierung mit CHRONOS Abhilfe schaffen. Damit können sehr große Archivdaten in kleinen Zeitscheiben archiviert werden. CHRONOS-Anwender können diese als Lizenzerweiterung erwerben.

Mehr Informationen zur Kontinuierlichen Archivierung mit CHRONOS lesen Sie hier auf unserer Website.

Kontinuierliche Archivierung, Software DB archivieren, Chronos

Speed Recruiting im „Berufsforum Master“ der Technischen Hochschule Deggendorf

Zum ersten Mal überhaupt waren wir in diesem Jahr beim Speed Recruiting im „Berufsforum Master“ der Technischen Hochschule Deggendorf. Die jungen Nachwuchskräfte konnten sich im 20-Minutentakt zu ihren Einsatzmöglichkeiten bei CSP informieren. Eine tolle Gelegenheit für Firmen und Masterstudenten, um sich gegenseitig kennenzulernen.

Mehr über Einstiegsmöglichkeiten bei CSP: www.csp-sw.de/jobs

CSP-beim-Berufsforum-Master-Speed-Recruiting-an-der-Technischen-Hochschule-Deggendorf

Datenbankarchivierung meets Amazon S3

Seit einiger Zeit setzt sich in der Welt der Storage-Systeme ein de facto-Standard durch: Amazon S3. 2011 hat der Versandhändler Amazon seinen Storage-Webservice, Amazon S3, gestartet. Die Erfolgsgeschichte des Produkts ist überwältigend. Zahlreiche namhafte Firmen setzen
seither auf S3 und speichern ihre Daten in dieser hochverfügbaren Cloud-Lösung. Chronos, unsere Lösung zur Datenbank-Archivierung, greift diesen Service künftig mit der neuen Version 5 auf.

Mehr Informationen finden Sie auf unserer Website.

CHRONOS-V5-Amazon-S3

CSP auf der Hausmesse der EDV-Schulen des Lkr. Deggendorf

Die EDV-Schulen des Lkr. Deggendorf veranstalteten auch in diesem Jahr wieder eine Hausmesse, auf der sich Firmen und Nachwuchskräfte kennenlernen konnten. Nach zahlreichen, sehr interessanten Gesprächen freuen wir uns schon jetzt auf die Bewerbungen der jungen Informatiker.

Zu unseren aktuellen Stellenangebote geht’s hier!

Hausmesse_EDV_Schule_Plattling_Stand_CSP Hausmesse_EDV_Schule_Plattling_Stand_CSP

Sicher, kreativ und garantiert nie langweilig: Der Job eines ITlers

2017-09_Landauer Zeitung_Straubinger Tagblatt_Perspektiven_Sicher-kreativ-und-garantiert-nie-langweilig

Vorurteile gegenüber IT-Berufen gibt es zuhauf. In der Zeitungsbeilage “Perspektiven” der Landauer Zeitung/Straubinger Tagblatt räumen unsere Kollegen nun damit auf.

Dunkle Keller, Nachtaktivität und Menschenscheue waren gestern. Supportleiter Christian Stoller, Entwickler Florian Hartl und Bereichs- und Projektleiter Alexander Cocev erzählen hier aus ihrem Berufsalltag.

Die komplette Beilage “Perspektiven” gibt es hier zum Nachlesen.

“Sie haben maßgeblich zum Erfolg meiner Arbeit beigetragen”

Positives_Feedback_fuer_CSPHerr Glonner, Bachelorand eines großen Automobil-Kunden, hat uns ein tolles Feedback bzgl. unserer Unterstützung bei seiner Abschlussarbeit gegeben. In seiner Bachelorarbeit ging es unter anderem um unsere Software IPM:

“Ich muss mich an dieser Stelle bei Ihnen, Herr Cocev, und auch bei Frau Nothaft bedanken. Sie haben maßgeblich zum Erfolg meiner Arbeit beigetragen und das möchte ich hier betonen. Die Zusammenarbeit mit CSP hat mir sehr viel Spaß gemacht. Sie haben wirklich ein tolles Team und Ihre Mitarbeiter waren stets hilfsbereit und freundlich. Frau Nothaft hat mir perfekt weitergeholfen. Super Arbeit.”

 

Alt-Anwendungen stilllegen – jetzt zum Webinar anmelden!

Frank_Werner_CSP_Experte_Application_RetirementMal Hand auf’s Herz: wussten Sie, dass über 80 % der Daten in Unternehmens-Datenbanken nicht mehr aktiv genutzt werden? Dies hat nicht nur

  • überlastete und damit wenig performante IT-Systeme zur Folge, sondern auch
  • hohe Ausgaben für Datenhaltung und die Anschaffung weiterer, leistungstärkerer Hardware und einen
  • gesteigerten administrativen Aufwand.

Viele Systeme könnten beruhigt abgeschaltet werden! Es lohnt sich also, über eine Stilllegung Ihrer Alt-Systeme nachzudenken.

Fusionieren Unternehmen oder melden sie Insolvenz an, ist das sog. Application Retirement sogar ein Muss. Denn die in den Datenbanken gespeicherten Informationen müssen aus gesetzlichen Gründen auch zu einem späteren Zeitpunkt noch verfügbar sein.

Frank Werner, Experte für Application Retirement bei CSP, zeigt Ihnen am 13.10.2017 im kostenlosen Webinar „Application Retirement – warum sich die Abschaltung von Altsystemen lohnt“ auf, was Sie zur Stilllegung Ihrer Alt-Applikationen unbedingt wissen sollten.

Melden Sie sich am besten gleich hier an! Ihre Anmeldung ist bis 06.10.2017 möglich.

Welche Rolle Application Retirement bereits bei der Unternehmensauflösung der ehemaligen Drogeriemarktkette Schlecker gespielt hat, lesen Sie hier!

In festes Arbeitsverhältnis übernommen

Praktikanten_und_Azubi_werden_bei_CSP_uebernommenChristoph, Daniel, Stefan, Julian, Simon und Bastian haben nach 6 Monaten Abschlusspraktikum nun ihr wohlverdientes Abschlusszeugnis der EDV Schulen des Landkreises Deggendorf in der Tasche. Da wir mit unseren Praktikanten so zufrieden waren und gute Entwickler immer brauchen, werden alle Praktikanten, bis auf Bastian, übernommen. Dieser verlässt uns nämlich, da er nun ein weiteres Jahr die Schulbank drücken möchte. Danach hat er vor, sich bei CSP um ein Duales Studium zu bewerben.

Ebenso bleibt unser Azubi Daniel bei uns. Dieser wird nach seiner erfolgreichen Ausbildung in ein festes Arbeitsverhältnis als Systemadministrator übernommen.

Wir wünschen allen alles Gute für ihren beruflichen Werdegang!