IHK-Bereichsleiter Meyer gratuliert der CSP-Geschäftsleitung mit Ehrenurkunde

Ehrenurkunde der IHK für 25 Jahre CSPAnlässlich ihres 25-jährigen Bestehens und in Anerkennung ihrer erfolgreichen Entwicklung und Verdienste um die niederbayerische Wirtschaft erhielt die CSP GmbH & Co. KG die Ehrenurkunde der IHK. IHK-Bereichsleiter Hans Meyer überreichte die Auszeichnung der CSP-Geschäftsführung, Hermann Pellkofer und Mario Täuber, die diese sichtlich erfreut entgegennahm.

CSP spendet an Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut e.V.

Spende an Kinderkrebshilfe Landau-Dingolfing-Landshut e.V. Simone Voß Dieses Jahr wollten wir von CSP in Sachen Kunden-Weihnachtsgeschenke einen anderen Weg einschlagen und haben das Geld, das wir normalerweise dafür ausgeben, an die Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut e.V gespendet. Zur Spendenübergabe war Simone Voß bei uns.

Mehr dazu lesen Sie hier in unserem Artikel, der nun in der Landauer Zeitung und PNP erschienen ist!

Spende an Sternstunden e.V.

spendenuebergabe-sternstundenHeute ist Sternstunden-Tag. CSP unterstützt die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks bereits seit vielen Jahren. Geschäftsführer Hermann Pellkofer und Mario Täuber überreichten den Spenden-Scheck an BR-Korrespondent Harald Mitterer, der in Vertretung der Sternstunden vorbei kam. Sternstunden hilft seit 23 Jahren kranken, behinderten oder in Not geratenen Kindern. Mehr zur Übergabe und zum Interview mit Hermann Pellkofer erfahren Sie hier auf unserer Facebook-Seite.

 

Mobile Werkerführung als Navigationssystem für Schienenfahrzeug-Produktion

Mobile Anweisungen für MontagemitarbeiterDer aktuelle Kunden-Newsletter der Fachzeitschrift maschine+werkzeug greift dieses Mal das Thema „Navigationssystem für Schienenfahrzeug-Produktion“ auf und berichtet über den mobilen Einsatz unserer Werkerführung IPM PG zur Anleitung von Mitarbeitern in der Montage. Der Einsatz von Tablets ermöglicht es, bei individuellen Arbeitsabläufen, die beispielsweise bei Einzelanfertigungen für Kunden entstehen, das Raum- und Platzangebot in der Produktionshalle ideal auszunutzen. Auch ungelernte Mitarbeiter können so Arbeitsvorgänge Schritt für Schritt fehlerlos abarbeiten.

Den gesamten Artikel zum mobilen Einsatz von IPM PG beim schweizer Schienenfahrzeughersteller Stadler Winterthur AG finden Sie hier.

Application Retirement – warum sich die Abschaltung von Altsystemen lohnt

frank_300pxVor allem im Rahmen von Fusionen, Firmenübernahmen und Insolvenzen, aber auch beim End of Lifecycle von Applikationen können sich Unternehmen von IT-Ballast befreien und wirtschaftlicher werden. Experte Frank Werner klärte die Teilnehmer seines Webinars „Fusionen & Insolvenzen – wenn Application Retirement zur Pflicht wird“ daher u.a. nun über Möglichkeiten zur Kostensenkung und die Einhaltung von Compliance-Richtlinien auf.

Das nächste Webinar „Application Retirement – warum sich die Abschaltung von Altsystemen lohnt“ findet am Freitag, 07.04.2017, statt.

Erfahren Sie, warum sich die Abschaltung von Altsystemen auch für Sie lohnen kann und sichern Sie sich schon jetzt unter www.csp-sw.de/de/leistungen/webinare/ Ihren Platz!

Bei Fragen sind wir gerne unter 09953/3006-0 oder info@csp-sw.de für Sie da.